Wellbeing

Wir sind da, um Unterstützung und Ressourcen für Ihr Wellbeing bereitzustellen. Eltern, SchülerInnen und unsere Schulgemeinschaft finden Informationen, Ratschläge und Strategien, um ihr Wellbing zu pflegen.

Wenn wir uns die Zeit nehmen, täglich die Dinge zu bemerken, die richtig laufen, bedeutet dies, dass wir den ganzen Tag über viele kleine Belohnungen erhalten. 

Martin Seligman

An der German International School Sydney setzen wir uns stark für das Wellbeing aller unserer SchülerInnen ein. Die Forschung zeigt, dass Wellbeing ein kritischer Aspekt dafür ist, wie Menschen wachsen und lernen, und direkt mit verbesserten akademischen Leistungen, verbesserter psychischer Gesundheit und verantwortungsvollen Lebensentscheidungen verbunden ist. Unser Wellbeing-Rahmen, der auf dem PERMAH-Modell (Positive emotions, Engagement, Relationshps, Meaning, Accomplishment, Health) basiert, leitet unseren gesamten Schulansatz zur Kultivierung sozialer und emotionaler Lernfähigkeiten und zur Förderung von Optimismus, Belastbarkeit und Selbstvertrauen. Das GISS Junior Secondary Wellbeing Curriculum baut auf dem Wellbeing-Rahmen auf, um Wellbeing und positive Bildung an der Schule weiter zu verankern. 

Neben dem Lehrplan, der SchülerInnen von Klasse 5 bis 10 während der Unterrichtszeit zur Verfügung gestellt wird, hat GISS mit den folgenden Anbietern für Präventions- und Unterstützungsmaßnahmen zusammengearbeitet:

We have selected wellbeing resources for parents, students and for everyone who is a part of our school community. In these hubs you will find information to help you navigate through this uncertain time. 

 Contact the GISS Counsellor & Wellbeing Coordinator

For further questions about learning needs, we have a GISS Learning Diversity Team. You can find out more about our Learning Diversity Team here.