Schulbusse

Der Transport unserer Studenten besteht aus zwei Komponenten: staatlich finanzierten öffentlichen Bussen und GISS-betriebenen Privatbussen.

As part of ongoing improvements, GISS is rolling out a new bus booking App for 2023. The new ‘RollCall App’ will bundle all bus services into one App (please see https://rollcall.com.au/) Parents will be able to book and change services as well as track our busses to make pick-up more convenient. 

More detailed information will be sent via our GISS app. Please note that GISS has transitioned to a zone-based pricing model based on distance travelled. The bus booking page will show you the prices based on your stops. Please note that in order to improve utilisation of our bus service, round-trip tickets are now significantly cheaper than one-way trips.

What's included in our GISS bus service 

  • Pick up and drop off at the school gates for Preschool to Senior School 
  • Fixed timetable and route with daily chartered bus services to allow families to plan their week 
  • Fully air-conditioned buses 
  • Safe and convenient service
  • One of the most comprehensive route networks in Sydney

Bus Transportation Rules

  • The GISS Student Code of Conduct applies when using school buses.
  • Students are expected to always obey reasonable directions from the bus driver.
  • Students are to remain seated and properly buckled up.
  • The bus driver has the authority to assign the seating order on the bus.
  • The driver may stop the bus if disciplinary issues arise which make the operation of the vehicle unsafe.   
  • Incidents will be reported to the school and may result in disciplinary action, including loss of bus privileges.
  • Please avoid transporting delicate or expensive items on the bus.
  • The School assumes no liability for items lost or damaged during bus transport.
  • Parents or the authorised person are advised to be at the pick-up point well before the scheduled time for pick-up and drop-off, to ensure that the bus can leave on time.
  • The Bus driver will wait at the scheduled stop for up to 2 minutes past the scheduled pick-up time.
  • Students in Kindergarten to Year 4 have to be released to a responsible person known to the child. 
  • Students in years 5 and higher are allowed to make their way home independently.

Preschool aged students

  • Preschool children will be collected from and returned to the bus by Preschool staff. They will be signed in /out (time and signature) at the Service by Preschool staff.
  • Preschool Parents must provide details of all persons authorised to pick up their child from the designated pick-up point. (Please use the relevant authorisation form)
  • Bus drivers will only release preschool students to persons listed on the authorisation form.
  • If an authorised person is not at the pick-up point at the scheduled time, the driver will contact the primary carers / emergency contact to arrange for an alternate meeting point & time at the end of the bus run.
  • In case the driver is unable to contact a registered contact, the child will be returned to the school and care arrangements made until an authorised person is able to pick them up.

Information zu den GISS-betriebenen Bussen

Ergänzend zu den bestehenden staatlich finanzierten Schulbussen bietet die Schule acht private Buslinien an. Die Schwerpunkte dieses Dienstes sind Schülerinnen und Schüler der Vorschule (da sie die anderen Busse nicht benutzen können) und diejenigen, die in Gebieten leben, in denen es keine geeigneten staatlich finanzierten Buslinien gibt. Während die jüngeren Schüler in den von der GISS betriebenen Bussen Vorrang haben, können ältere Schüler diese ebenfalls gerne nutzen. 

Jede Route wird täglich vom selben Fahrer bedient. Unsere Fahrer kennen jedes Kind auf ihrem Bus und seine Eltern. Dieser Service spiegelt den fürsorglichen Charakter unserer Schule wider. Alle unsere Fahrer arbeiten seit vielen Jahren mit uns zusammen und sind Teil der GISS-Gemeinschaft. Bitte beachten Sie unsere Karte der privaten GISS-Routen und Fahrpläne, die ständigen Änderungen unterliegen, da wir versuchen, die meisten Bedürfnisse unserer Familien zu erfüllen. 

Um den Transport für Ihr Kind auf einer unserer GISS-Routen zu arrangieren, klicken Sie bitte hier:

Information zu öffentlichen Bussen

Der öffentliche Nahverkehr wird vom Busunternehmen Forest Coach Lines Lines betrieben. Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor unserer Schule und die Lehrerinnen und Lehrer beaufsichtigen die An- und Abreise aller Schülerinnen und.

Um eine School Opal Card zu beantragen, bewerben Sie sich bitte online bei Transport NSW. Unser Registrar wird automatisch benachrichtigt, um Ihren Antrag zu unterstützen. Die School Opal Card wird schließlich per Post an Ihre Heimatadresse gesendet. 

Um eine kostenlose School Opal Card zu erhalten, müssen mehrere Kriterien erfüllt werden:

Alter: Die Schülerinnen und Schüler müssen mindestens im Kindergarten sein (die in der Vorschule haben keinen Anspruch auf eine School Opal Card) und älter als 4 1/2 Jahre alt sein. 

Entfernung zwischen Zuhause und Schule: Für Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zur 2. Klasse gibt es keine Grenzen. Da Terrey Hills von Nationalparks umgeben ist, erfüllen nur diejenigen, die in Terrey Hills oder in den nördlichen Randgebieten von Belrose leben, die Entfernungskriterien nicht und hätten keinen Anspruch auf eine Opal Card. Andere Vororte in der Nähe, wie St. Ives, Ingleside, Duffy's Forest und Belrose, sind bereits weit genug entfernt, um die Entfernungskriterien zu erfüllen. 

Visa-Status: Um eine kostenlose School Opal Card zu erhalten, müssen die Schülerinnen und Schüler entweder australische Staatsbürgerinnen und -bürger sein, ständigen Wohnsitz haben oder eine der folgenden Visaklassen haben: 309, 310, 444, 445, 448, 449, 450, 580, 785, 820, 826, 995. Alle anderen Visaklassen (z.B. die gängigste 457) haben keinen Anspruch auf die kostenlose Student Opal Card; Die Schülerinnen und Schüler können jedoch eine Konzessionskarte vom Registrar der Schule bekommen und eine Kinder-/Jugend-Opalkarte beantragen.

Die Buslinien von Forest Coach Lines werden in der Regel vom selben Fahrer betrieben, der die Schülerinnen und Schüler auf seiner Route kennenlernen wird. Die kostenlosen School Opal Cards sind nur an Schultagen und nur für den direkten Weg von zu Hause zur Schule und zurück gültig. Schülerinnen und Schüler mit getrennten Eltern können zwei Wege beantragen - eine zum Haus jedes Elternteils. Bitte beachten bei allen Bushaltestellen: Es muss dem Fahrer per Handzeichen eindeutig signalisiert werden, dass jemand einsteigen möchte!