Arbeitsgemeinschaften

Dienstags und donnerstags während der regulären Schulzeit bieten wir eine Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften (AGs) für Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zur 7. Klasse an. Jede AG läuft für zwei aufeinanderfolgende Semester (Januar bis Juni und Juli bis Dezember), nach denen eine neue Auswahl getroffen werden kann.

Für den Kindergarten bis zur 4. Klasse gibt es dienstags und donnerstags (in den 6. und 7. Schulstunden) zwei Arbeitsgemeinschaften (AGs), so dass die Schülerinnen und Schüler eine AG für jeden Tag wählen können.

Klassen 5 bis 7 haben donnerstags nur eine AG (in der 6. und 7. Schulstunde).

Die Teilnahme an den AGs ist für Kinder vom Kindergarten bis zur 2. Klasse freiwillig.

Wichtiger Hinweis: Für jede AG steht eine festgelegte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Die Plätze werden nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" vergeben.

Bitte beachten:
Alle Schülerinnen und Schüler, die anstelle des regulären Deutschunterrichts in der Grundschule (Kindergarten bis 4. Klasse) den DaF-Unterricht (Deutsch als Fremdsprache) besuchen, müssen mindestens eine mit einem * gekennzeichnete AG wählen. Dabei handelt es sich um AGs, die speziell darauf ausgerichtet sind, das Sprachenlernen zu unterstützen, indem während der AG explizit Deutsch als Unterrichtssprache und Elemente des CLIL (Content and Language Integrated Learning) verwendet werden. Diese AGs ersetzen die bisherige Deutsch-AG.

Wählen Sie unten ein Jahr aus, um alle derzeit verfügbaren AGs anzusehen.