Arbeiten an der GISS

Viele Lehrerinnen und Lehrer träumen davon, einige Zeit ihres Berufslebens im Ausland zu verbringen. Eine solche Erfahrung kann auf vielen Ebenen bereichernd und sehr befriedigend sein. Außer dem gründlichen Kennenlernen eines anderen Landes, einer anderen Sprache und Kultur gewinnt man viele neue Erfahrungen über die Möglichkeiten von Schule und Unterricht, die bei der späteren Rückkehr in das deutsche Schulwesen von unschätzbarem Wert sein können.

Australien ist für viele Deutsche ein Traumziel, und viele halten Sydney für eine der schönsten Städte der Welt. Daher erscheint die Möglichkeit, einige Zeit als Lehrkraft an einer deutschsprachigen Schule in Sydney zu arbeiten, für viele Lehrerinnen und Lehrer als äußerst reizvoll.

Wie wird man Lehrerin oder Lehrer an der German International School Sydney?

Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten.

1. Sie bewerben sich bei der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen in Köln für den Einsatz im Ausland als Auslandsdienstlehrkraft (ADLK). Über die Bedingungen und die Verfahrensweisen informiert Sie die Webseite des Bundesverwaltungsamtes / Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (www.auslandsschulwesen.de). Fünf von den über 30 Lehrkräften an der German International School Sydney sind ADLK und wurden aus der Bewerberkartei der ZfA ausgesucht.

Der Vorteil bei diesem Weg ist, dass die deutschen Behörden die Beurlaubung und Entsendung als ADLK organisatorisch und auch finanziell unterstützen, der Nachteil ist, dass nur wenige Stellen dieser Art an der GISS zur Verfügung stehen und diese aktuell und für die nächsten Jahre alle besetzt sind.

2. Sie bewerben sich als Ortslehrkraft mit der Perspektive, einen Arbeitsvertrag nach australischen Regeln direkt mit der Schule abzuschließen. Voraussetzung ist die Beurlaubung oder Entlassung aus dem deutschen Schuldienst, damit Sie für den Auslandsaufenthalt zur Verfügung stehen.

Der Vorteil bei diesem Weg ist, dass deutlich mehr Stellen für Ortslehrkräfte vorhanden und damit die Chancen auf eine Einstellung wesentlich günstiger sind. Der Nachteil ist, dass Sie alle Schritte eigenverantwortlich und auf eigene Kosten unternehmen müssen. In jedem Fall lohnt sich vor einer Bewerbung ein Blick auf unsere Stellenangebote, um sich über die Stellensituation zu informieren.

Es empfiehlt sich auch, eine Initiativbewerbung per email (bitte nicht in Papierform!) an die Schule zu schicken, wenn die Voraussetzungen für eine Beurlaubung oder das Verlassen des Schuldienstes im Inland erfüllt sind. Lehrkräftebedarf kann manchmal schnell entstehen und dann ist derjenige im Vorteil, dessen Bewerbung in der Schule vorliegt.

Welche Voraussetzungen muss man für eine Anstellung als Lehrkraft an der GISS erfüllen?

  • Abgeschlossene Ausbildung als Lehrkraft mit mehrjähriger Berufserfahrung in Grundschulen bzw. Gymnasien oder Gesamtschulen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Vertrautheit mit Kompetenzorientierter Unterrichtsarbeit, offenen Arbeitsformen, Methoden der Binnendifferenzierung, Arbeit mit Methodencurricula
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, hohe Belastbarkeit, ausgeprägte Teamqualitäten
  • Freistellung aus dem Inlandsschuldienst für den Einsatz im Ausland
  • Lehrkräftebedarf an der Schule, worüber Sie sich auf der Homepage der Schule informieren können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bewerbungen ohne vorhandenen Bedarf oder von Bewerbern, die die genannten Bedingungen nicht erfüllen, nicht bearbeitet werden können.

<Dezember 2014>
MDMDFSS
24252627282930
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
View more school events >>
Sorry, there are no events scheduled for the coming week.
Flash Gallery Replacement image
Version: V 6.5.0.0 CMS 6.1.379.0  12/12/2014